Rechtsanwalt Philipp Lange

Ich glaub‘, mich tritt ein Pferd! Rechtsanwalt Philipp Lange klärt auf.

Heute: Der Erwerb von Pferden – ein rechtsfreier Raum?
Sie kaufen ein Pferd. Sie kaufen nicht irgendetwas, Sie kaufen ein Pferd. Würde jemand diesen Kauf mit dem Kauf einer Waschmaschine oder eines Autos vergleichen; Sie würden ihn für arrogant und anmaßend halten.Sie ahnen es bereits – dieser Vergleich zwischen einem körperlichen Gegenstand, also einer beweglichen Sache, mit einem tierischen Lebewesen wirkt lebensfremd, ist jedoch nicht ganz falsch. Juristisch betrachtet muss man sogar sagen: im Gegenteil! Lest hier mehr ...
Artikel lesen