Kulleraugen
Kann man diesem Blick widerstehen?

Die Hundeblick-Taktik

Einiges habt ihr bereits über den Sachsen Anhaltiner Pferdemann erfahren, doch das wohl bezeichnendste kommt jetzt: Finish würde seine Seele verkaufen für alles Fressbare. Egal welche Tages- und Jahreszeit, fressen ist für ihn mehr als nur eine Leidenschaft. Von Susann

Artikel lesen
Pause unterm Blätterdach

Es regnet, es regnet, die Pferde sind nass

Dunkle Wolken ziehen herauf, es tröpfelt nass von oben – und auf dem Reiterhof verschwinden Mensch und Tier wie von Zauberhand in den Gebäuden. Enttäuschte Gesichter weit und breit, betritt man die Stallgasse: „Schade, wir wollten gerade ausreiten.“ Pferde werden mit Handtüchern in schreienden Farben abgerieben.

Wir müssen nicht lange überlegen - schließlich ist Sommer und da lassen wir uns von ein paar Regentropfen nicht abschrecken. Die anderen Reiter gucken verwundert, als wir entgegen dem Strom unser Equipment raus ins Nasse tragen. „Na viel Spaß!“, heißt es lakonisch von der Seite. Die zweifelnden Blicke ignorierend schwingen wir uns in wetterfester Kleidung aufs Western- bzw. vielseitige Freizeitpferd und starten Richtung Auwald. Von Bettina

Artikel lesen
Finish

Finish

Finish: 12-jähriger Sachsen-Anhaltiner Wallach und meine persönliche Geheimwaffe der Glückseligkeit. Von Susann

Artikel lesen